Heimatbesuch – Natur

Heimatbesuch – Natur

Ich bin mal wieder bei meinem Papa in der Oberlausitz. Das Ileostoma wird zurückgebaut, ein reparierter Papa wird aus dem Krankenhaus zurückkehren. Also hüte ich wieder die mürrische Katze und das Haus und kämpfe mit der überbordenden Natur. Lange Zeit war es um mich...
Landpomeranze

Landpomeranze

Das Leben als Landpomeranze ist auf den zweiten Blick ein doch recht Aufregendes. Was ist eigentlich eine Landpomeranze? Laut meinem Vater eine dicke, etwas einfache Landfrau… Mein lieber Papa liegt immer noch in seinem selbst betiteltem Sanatorium im Klinikum...

Vogelhochzeit

Steffen hat sich immer kaputtgelacht, wenn ich ausnahmsweise ganz heimlich und nur für ihn in unseren vier Wänden mit meinem Oberlausitzer Dialekt losgepoltert habe. Ja, richtig gehört: losgepoltert. Der Oberlausitzer Dialekt klingt beim Aussprechen so, als würde ein...
Der zweite Tag

Der zweite Tag

Tag 2 in meinem Elternhaus ganz allein. Ohne Mama schon länger, ohne Papa seit einem Tag. Nur die Katze, der Ofen und ich. Genügend Zeit, um mir Gedanken über das Leben zu machen. Ich bin ganz allein in dem Haus, in dem ich seit dreißig Jahren nicht mehr allein war....
09.12.2018 – 7 Grad – Tag 152

09.12.2018 – 7 Grad – Tag 152

Es ist Sonntagmorgen. Wir sind noch bei Steffens Eltern. Noch. Denn später am Tag geht es zu meinem Papa in die Oberlausitz. Wir ziehen Weihnachten mit ihm vor. Wegen China.  Frühstück in Dresden Nachdem wir den beiden gestern unsere Sorgen über die wohl erneute...