DANACHBLOG – der Trauerblog, der Trauernden und deren Liebsten direkt hilft

Dein Partner ist gestorben? Und du stehst noch mitten im Leben?

Hier bist du richtig:

Dieser Trauerblog richtet sich speziell an Frauen, die mitten im Leben ihren Partner verloren haben. Aber auch wenn du einen lieben Menschen verloren hast, bist du hier genau richtig. Hier werden all die Fragen beantwortet, bei denen dir gerade deine Freunde und Verwandten nicht helfen können.

Danachblog Trauerblog

Willkommen auf dem etwas anderen Trauerblog!

Hallo, ich bin Dana. Bloggerin, Autorin, Nerd, introvertierte Königin der Resilienz …

Ich habe meinen Mann in seinem Kampf gegen den Krebs begleitet und unterstützt und musste dennoch seinen Tod (üb)erleben.

Ich schreibe hier über den Weg DANACH zurück und wie ich mein Glück wieder fand und du schaffst das auch!

Hier unterstütze ich dich sofort, ich sende dir jede Woche eine Mail, die dir genau in deiner Situation hilft.

der etwas andere Trauerblog …

Du machst gerade Furchtbares durch.

Du hast deinen Menschen verloren und es gibt einen Einschnitt in deinem Leben, der so unfassbar monströs ist.

Du stehst nun vor einem Neustart, den du so nicht gewollt hast.

Eine Unerhörtheit, die alles bisher Bekannte und Erlebte in den Schatten stellt.

Du bist nicht allein!

„Der Schmerz hört nicht auf,

aber man lernt damit zu leben.“

Meine Blogs

Hier kannst du ohne weiteres auf all meine Blogbeiträge zugreifen. Ob Krebs, Trauer oder Rezepte – sie sind so vielfältig wie ich selbst.

Alles über das Weiterleben ohne Partner danach

Die ganze Krebsgeschichte von Steffen als Timeline des Grauens

Meine persönlichen Tipps, wie man am besten mit Trauer umgeht

Die besten Rezepte aus dem Catering, Hauptsache lecker!

Allein als Witwe reisen ist das Beste, was ich bisher gemacht habe.

Rezepte bei Krebs

Rezepte, die Steffen während der Chemotherapie geholfen haben. Gesund, kräftigend und voller Antioxidantien und krebshemmender Stoffe.

Durch diese Rezepte hat Steffen noch einmal Lebensqualität erfahren, die Chemotherapienebenwirkungen waren nicht so extrem und er erholte sich schneller von den Strapazen.

Es enthält alle Tipps und Erfahrungen, die er in dieser Zeit gesammelt hat und bietet wirkliche Hilfe, um die Chemotherapie besser zu überstehen.

Das Buch gibt es nur als eBook, du kannst es dir sofort für 10 EUR downloaden, indem du auf das Bild klickst.

Hier unterstütze ich dich sofort, ich sende dir jede Woche eine Mail, die dir genau in deiner Situation hilft.